h1

22. Juli 2009

wird man weniger nass, wenn man sich schneller durch den regen bewegt?

Advertisements

3 Kommentare

  1. lol, wäre einen versuch wert, oder??
    beim cabrio mit 160km/h und „normalem“ regen funktioniert es: da kann man durch den regen fahren ohne nass zu werden, denn entweder treffen die tropfen die scheibe oder sie landen hinter einem – selbst ausprobiert 😉


  2. auch wenn das mit dem cabrio -glaub ich- eher was mit dem „windschatten“ (regenschatten?)der scheibe zu tun hat, kommt die vorstellung im regen cabrio zu fahren bei mir gut an – woher nehm ich bloss so’n ding? und welchen besitzer kann ich für den test begeistern?


  3. tja, da kann ich dir leider nicht weiterhelfen… 😉 aber ich bin sicher, wenn es wirklich einmal machen willst dann schaffst du es 😉



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: