h1

24. Juli 2009

ich kann mir ja nicht so richtig vorstellen, das diese menschen (oder auch dieser) wirklich böse sind – sie glauben sicher, das sie mit ihrem (blinden) aktionismus, wahlkampfgetöse und überwachungswahn  im endeffekt „der guten sache“ dienen.
was mich dabei beschäftigt ist die frage, wieso sie so dermassen uninformiert sind, obwohl ihnen in ihrer position ein geradezu irrsinnig grosser apparat zur verfügung stünde, der es mit sicherheit ermöglicht auch umfassend und nicht nur einseitig/lobbyistisch informiert zu werden…?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: